Buchempfehlung: (M)ein gesunder Weg aus dem Lipödem (Anzeige)
Bitte unterstützt meine Öffentlichkeitsarbeit zu LIPÖDEM mit einer kleinen Spende: Lipödem ist eine Stoffwechselstörung in den Mitochondrien IN den Zellen einer Frau! so meine Ergebnisse nach 6 Jahren zeitaufwendigen Recherchen

Lipödem und Folgeerkrankungen: Arthrose

Übergewicht lastet auf den Gelenken wie Hüfte oder Knie. Bei manchen Lipödem-Patientinnen entwickelt sich durch Ernährungsfehler, Toxine, steigendes Übergewicht o.a. eine schmerzhafte Arthrose.

Abnehmen ist bekanntermaßen bei der Fettstauungskrankheit Lipödem schwieriger, aber wichtig, um nicht an weiteren Folgeerkrankungen wie Arthrose oder Diabetes zu leiden.

Volksleiden ARTHROSE

Leidet eine (übergewichtige) Frau unter starken und immer wieder auftretenden Hüft- oder Knieschmerzen, wird dies oft schulmedizinisch als Folge von Abnutzungen an den Gelenken behandelt: mit Schmerztabletten oder gar dem Einbau künstlicher Gelenke, leider treten dann fallweise trotz starker Medikation (Entzündungshemmer oder sogar Opiate), weil sich das Gehirn nicht täuschen lässt und trotz Ersatzteilen (Gelenkersatz) weiterhin Schmerzen auf, woran liegt es?

Die tiefere Ursache der anhaltenden Beschwerden könnte auch in den

Muskelverspannungen und Faszienverklebungen (dem Bindegewebe)

liegen, diese führen bei Fehlstellungen, Fehlbelastungen oder Überbelastungen zu starkem Druck auf die jeweiligen Gelenke!

Durch diverse tägliche Bewegungsübungen können sich Muskelverspannungen lösen, mit einer Faszienrolle kann man Faszienverklebungen mit der Zeit vorsichtig beseitigen, die Schmerzen können so ggfs. reduziert werden.

Buchempfehlung: Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht (Autoren)
Die Arthrose-Lüge: Warum die meisten Menschen völlig umsonst leiden – und was Sie dagegen tun können – Mit dem sensationellen Selbsthilfe-Programm –

Anzeige

Dieses Video erklärt recht anschaulich die Zusammenhänge zwischen Schmerzen, Abnutzungen der Knorpel und Zugspannungen der Muskeln und Faszien an den Gelenken sowie zu Bewegungsübungen bei Arthrose, einer der Volkskrankheiten.


Habt Ihr schon mal ein 45 minütiges Wannenvollbad mit Badezusätzen gegen Muskelschmerzen genommen und wart hinterher deutlich beschwerdefreier? Ist dies ein Hinweis, dass die Schmerzen von Verspannungen kommen? Probiert es einfach aus!

Mrs Wellness empfiehlt die Zusage von mineralischem Basenbad-Pulver zur Reduktion der Übersäuerung des Körpers:
P. Jentschura Meine Base 2750g
Anzeige

tetesept Muskel Entspannung – Revitalisierendes und wohltuendes Gesundheitsbad mit 4 ätherischen Ölen – Badekonzentrat zur Muskellockerung – 2 x 125 ml
Anzeige

tetesept Meeressalz Badezusatz Rücken & Schulter – Badesalz mit ätherischen Ölen bei Schulter- Nacken- und Rückenbeschwerden – lockernd, muskelentspannend – 3er Pack à 600 g

Anzeige

Kneipp Badekristalle Gelenke und Muskel Wohl Arnika, 500 g
Anzeige


Verklebte Faszien kann man regelmäßig vorsichtig mit z.B. diesen Faszienrollen lösen:
Liebscher & Bracht Set: Faszienrolle und Faszienball (je 2 Stück) Zum Faszien-Training von Muskeln, Bindegewebe und Stoffwechsel mit Übungen auf DVD

Anzeige

BLACKROLL Med Faszienrolle – Das Original. (Härtegrad Weich) – Die Softe Selbstmassage-Rolle für die Faszien

Anzeige


Dieses Portal möchte umfangreiche wissenschaftliche Studien zur “Gerson Therapie bei Lipödem und Arthrose” anregen, die aus den USA stammende Gerson-Therapie wurde seinerzeit gegen Tuberkulose und später gegen Krebs entwickelt und besteht hauptsächlich aus frisch gepressten BIO-Gemüsesäften (durch Zerkleinerung und dann Pressung gewonnen, nicht zentrifugiert!), gedünstetes BIO-Gemüse und verschiedene BIO-Suppen, BIO-Leinöl und weiteren Entgiftungsmassnahmen.

Liegt bei Lipödem und der Begleiterscheinung Arthrose eine Übersäuerung im Körper der Patientin vor? Dies lässt sich über regelmäßige pH-Messungen im Urin zu verschiedenen Tageszeiten im Wochenprotokoll überprüfen. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Facharzt.

Literaturempfehlungen zur Gerson-Therapie:

Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten
Autorin: Charlotte Gerson (Tochter des Erfinders Dr. Max Gerson)
Anzeige:

Die Gerson-Therapie: Chronische Erkrankungen bio-logisch heilen
Autorin: Charlotte Gerson
Erschienen am 1. Februar 2016
Anzeige:

Super Säfte!
Gebundene Ausgabe – 16. Februar 2015
von Erin Quon (Autor), Briana Stockton (Autor)
Anzeige:


Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email