Bitte unterstützt meine Öffentlichkeitsarbeit zu LIPÖDEM mit einer kleinen Spende: Lipödem ist eine Stoffwechselstörung in den Mitochondrien IN den Zellen einer Frau! so meine Ergebnisse nach 6 Jahren zeitaufwendigen Recherchen und dem Fund der US-Gendatenbank

Presse

Für alle Fragen in Sachen Presse- & Öffentlichkeitsarbeit zum Informationsportal www.lipolymphoedem.de wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Schmidt-Neuhaus, freie Publizistin

Dagmar Schmidt-Neuhaus, Freie Publizistin

Dagmar Schmidt-Neuhaus
Freie Publizistin seit 2011: Fachgebiet Mitochondrienmedizin

Postanschrift:
Erich-Kästner-Str. 20
80796 München (Schwabing-West)

Mobil: (+49) 0172-861 33 03
Fax: (+49) 089-69 37 38 14
E-Mail: info@lipolymphoedem.de

Zu den Presseveröffentlichungen und Auszeichnungen

 

21. Februar 2017:
Das LIPÖDEM-Informationsportal für Laien www.lipolymphoedem.de der Freien Publizistin Dagmar Schmidt-Neuhaus wurde 2016 vom SHZ Selbsthilfezentrum München www.shz-muenchen.de für den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2017 vorgeschlagen und vom Träger, dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) in München nominiert, insgesamt wurden 129 Projekte vorgeschlagen, dieser Preis wird zum 2. Mal am 5. Juli 2017 verliehen. Ich freue mich über die Nominierung und Einladung zur Preisverleihung mit Galadinner in der BMW Welt.

 



 
April 2015:

Das Portal für Laien zu Lipödem ist im dritten WIPIG-DAZ-Präventionspreises mit dem Thema „Mitochondrienmedizin bei Lipödem?“ gelistet (Herausgeber: Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen der Bayerischen Landesapothekerkammer).

Wir bedanken uns bei www.wipig.de für die Veröffentlichung, damit die praktisch unbekannte Volkskrankheit bei Mädchen ab der Pubertät und Frauen mehr Aufmerksamkeit im deutschsprachigen Raum erhält.


März 2015:

ÖKONA-Magazin Frühjahr 2015 zu www.mitochondriopathien.deDie innovative Portalentwicklung zu den mitochondrialen Dysfunktionen bei Menschen www.mitochondriopathien.de erhält einen ganzseitigen Beitrag im ÖKONA-Magazin Frühjahr 2015 (Das Magazin für natürliche Lebensart) für mehr als 10.000 Leser http://issuu.com/oekona/docs/oekona_fruehjahr2015_online (Zeitschriftenseite 58)

ÖKONA-Magazin Frühjahr 2015 PDF-Datei des Beitrags

Wir bedanken uns bei der Liquest GmbH, Herausgeber von ÖKONA aus Cham www.oekona.de.


www.lipolymphoedem.de ist der Webtipp für Leser in der Zeitschrift Patient & Haut auf Seite 33 (bei einer Auflage von 30.000)

Webtipp in der Zeitschrift Patient & Haut auf Seite 33
(bei einer Auflage von 30.000)

Dezember 2014:

Das Informationsportal für Laien zu Lipödem www.lipolymphoedem.de und das Portal zur Mitochondrienmedizin www.mitochondriopathien.de sind der

Webtipp für Leser der Zeitschrift Patient & Haut auf Seite 33 (bei einer Auflage von 30.000),

hier sind Websites gelistet, die Lesern echten Mehrwert bieten und hochwertig sind.

Wir bedanken uns beim Verlag GFMK GmbH & Co. KG aus Leverkusen.


 

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

techstartups_bayern_mitochondriopathienIst Lipödem eine sog. Mitochondriopathie? also Erkrankung der Zellorganellen? Darüber sind sich die Fachärzte nicht einig und mit diesem Informationsportal für Laien zur Volkskrankheit LIPÖDEM bei Mädchen ab der Pubertät und Frauen sollen wissenschaftliche Studien mit einer großen Patientinnenzahl angeregt werden.

14.3.2014:
Die zweite Portalentwicklung zur innovativen Mitochondrienmedizin www.mitochondriopathien.de ist in der App „Bayerische Tech-Start-ups“ von evobis und netzwerk nordbayern gelistet, die ein Verzeichnis erfolgreicher bayerischer Start-ups darstellen soll (eine Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums). Die Kriterien für die Auswahl der Unternehmen sind die innovative Ausrichtung und das Wachstum in den letzten Jahren. Die App wird zum kostenlosen Download im Google Store und im Apple App Store veröffentlicht, inzwischen auch in englisch.

Die Mitochondrienmedizin gilt als die aktuelle Innovation im Bereich der Komplementärmedizin.

Weitere Informationen finden Sie unter Meilensteine und auf den Veranstaltungen und Kongressen.




Journalistenpreis:
BEST OF Lösungen des INNOVATIONSPREIS-IT 2013
21.3.2013: Prädikat: Das Lipolymphoedem.de-Medizinportal für Laien gehört in der Kategorie E-Health zu den
BEST OF 2013 Lösungen des INNOVATIONSPREIS-IT 2013

BEST OF 2013 Zertifikat INNOVATIONSPREIS-IT 2013 im Bereich E-Health (pdf-Datei)
Schirmherr ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.




19.8.2014: Initiative HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement TeilnahmezertifikatNominiert für soziales Engagement:
Das Portal www.lipolymphoedem.de zur innovativen und besonderen Untersuchungs- und Behandlungsmethode Mitochondriale Medizin bei LIPÖDEM erhält ein Teilnahmezertifikat für den vorbildlichen Einsatz für das Gemeinwohl von der Initiative HelferHerzen Der dm-Preis für Engagement, Teilnehmernummer: 1043.

Bitte unterstützen Sie mit einem kleinen Förderbeitrag das Informationsportal für Laien zu Lipödem, um aktuelle Erkenntnisse und neuartige und vor allem im Gegensatz zu einer Fettabsaugungs-OP nicht-invasive Behandlungsmethoden wie die Cellsymbiosis®-Therapie in die Öffentlichkeit zu bringen, wissenschaftliche klinische Studien zu bewirken und Lipödem-Betroffenen damit zu helfen.

Danke sehr.

Herzliche Grüße

Ihre

Dagmar Schmidt-Neuhaus, freie Publizistin
nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre seit über 25 Jahren in München tätig
Redaktion www.lipoedeme.org bzw. www.lipolymphoedem.de

Print Friendly