Bitte unterstützt meine Öffentlichkeitsarbeit zu LIPÖDEM mit einer kleinen Spende: Lipödem ist eine Stoffwechselstörung in den Mitochondrien IN den Zellen einer Frau! so meine Ergebnisse nach 6 Jahren zeitaufwendigen Recherchen
Ein praktischer PatientenInnen-Ratgeber: Mitochondrien für Anfänger: Symptome und Therapie. Für ein Leben mit mehr Vitalität und Energie.
Taschenbuch

Paleo-Diät (Steinzeiternährung) bei Lipödem?

Grundsätzliches: Es fehlen unseres Wissens nach derzeit umfangreiche wissenschaftliche klinische Langzeitstudien zum Lipödem und Ernährung bei den betroffenen Mädchen ab der Pubertät und Frauen.

Es gibt allein ca. mehr als 60.000 (!) Bücher, Ratgeber u.ä. zu Ernährungsempfehlungen zu kaufen, daraus kann man schließen, dass es schwierig ist, die ideale Ernährung für eine Lipödem-Betroffene zu finden, jeder Mensch ist einzigartig und jeder Körper reagiert anders auf Lebensmittel! Man spricht von verschiedenen Stoffwechsel-Typen, was der einen gut tut, schadet der anderen.

Bitte fragen Sie Ihren Facharzt, ob die Paleo-Diät bei Lipödem für Sie geeignet ist?
Bei Vorliegen von Nitrostress ist eine kohlenhydratarme Ernährung angezeigt.

Literaturempfehlung: Ein umfangreicher, wissenschaftlich fundierter Ratgeber zur Ernährung bei systemischen Entzündungen.

Die Paläo-Therapie: Stoppen Sie Autoimmunerkrankungen mit der richtigen Ernährung und werden Sie wieder gesund
Broschiert – 16. Dezember 2015
von Sarah Ballantyne (Autorin)
Anzeige:

Warum kohlenhydratarme Ernährung bei Lipödem? Weil aus kohlenhydraten in der Nahrung Laktat entsteht, und dies die Bildung des Adenosintriphosphats (ATP) stört! Und nach neuesten Forschungen Lipödem eine mitochondriale Erkrankung sei, zu erkennen ist dies über einen niedrigen ATP-Wert bei einer Blutuntersuchung IN den Zellen, nicht nur im kreisenden Blut.
kohlenhydrate machen schnell wieder hungrig, führen zu Blutzuckerschwankungen und Essattacken (sog. Insulinschaukel).

Restaurantempfehlungen finden Sie in folgendem Standardwerk für Gourmets:

Gault&Millau Deutschland 2017: Der Reiseführer für Genießer.
1000 Restaurants aktuell bewertet
, 250 Hotelempfehlungen und 400 Farbfotos.: Jetzt mit Premium-App und Web-Update
Christian Verlag [Broschiert]
Anzeige:

Aktuelle Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät (Alt-Steinzeitdiät): eine Ernährungsweise bei Lipödem?

„Die Paleo-Revolution: Gesund durch Ernährung im Einklang mit unserem genetischen Erbe“
Autorin: Heidrun Schaller
320 Seiten;
Erscheinungsdatum: 27. März 2015
Anzeige

Das große Buch der Paläo-Ernährung
Autorin: Diane Sanfilippo
Anzeige

Paleo Rezepte Kochbuch 3in1: Über 100 Rezepte zum Frühstück, Mittag, Abend und mehr aus der Paleo Diät
Gerichte auf deutsch inklusive Zutaten (Paleo Diät Plan 2015)
Taschenbuch – 8. Dezember 2015
von Jennifer Kenisington (Autor), Paleo Lifestyle (Illustrator), Paleo Diät Rezepte (Produzent)
Anzeige

Paleo-Küche für Genießer: 160 einfache Rezepte ohne Gluten, Getreide und Milchprodukte
Autorin: Danielle Walker
Anzeige

PALEO Kompakt – Steinzeit Fast Food: Wie Sie mit der Steinzeitdiät gesund und schnell abnehmen können
Mit der Steinzeit-Ernährung natürlich zu … Fettverbrennung, Steinzeitdit, Abnehmen
von Patrick Leonard
Anzeige

Paleo für Faule (GU Themenkochbuch)
Taschenbuch – 6. Februar 2016
von Martin Kintrup (Autor)
Anzeige

Paleo – Die Steinzeitdiät: Gesund abnehmen und natürlich leben – Über 100 leckere und schnelle Rezepte
Taschenbuch – 15. September 2014
von Keris Marsden (Autor), Matt Whitmore (Autor), Imke Brodersen (Übersetzer)
Anzeige

„Wie der Weizen uns vergiftet: Der Ratgeber für Glutensensitive“
Autor: Julien Venesson
Riva: 2014
Anzeige

„Warum macht die Nudel dumm? Leichter, klüger, besser drauf: No Carbs und das Geheimnis wacher Intelligenz“
Autor: Ulrich Strunz
Heyne: 2015
Anzeige


Bestandteile der Altsteinzeit-Ernährung (bitte beachten Sie dabei Ihre persönlichen Allergene!):

  • Viel Gemüse, Pilze
  • biologisch hochwertige Tierprodukte (aus Freilandhaltung) wie Fleisch z.B. Rindfleisch aus artgerechter Weidehaltung! und vom Wild, Fisch (Wildfang!) und Meeresfrüchte, Schalentiere;
    kritisch werden allerdings folgende Nahrungsmittel gesehen: Muscheln, Hummer, Austern
    sowie Schweinefleisch, da ein Schwein ein Aas- und Allesfresser ist!
  • Eier (allerdings: Eiklar ist ein Allergen!)
  • Kräuter
  • Obst (am besten Beeren wie Erdbeeren oder Heidelbeeren und nicht zuviel Obst wegen des Zuckeranteils = Fructose), auch getrocknete Datteln oder Feigen
  • Fett (Kokos- und Olivenöl, Schweineschmalz und Butter, Ghee = ausgelassene Butter)
  • Nüsse, Esskastanien und Honig
  • (warmes) Wasser (Menge je nach Körpergröße und Gewicht) mind. 2 Liter für Erwachsene und/oder Kräutertee
  • optional: Proteinquellen wie Insekten, Würmer und Larven, ist aber Geschmackssache 😉


Verzicht auf einige wenige Lebensmittelgruppen
(vor allem Zucker, Getreide und Hülsenfrüchte):

  • keine Milch und keine Milchprodukte (enthalten Laktose, Lektine und tierische Hormone)
  • keine Fertiggerichte, kein Fastfood und keine Tütensuppen, die künstliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Glutamat, Konservierungsstoffe, Aromen und Stabilisatoren, versteckten Zucker u.a.m. enthalten,
    keine Oliven (da unverarbeitet ungeniessbar)
  • kein Getreide und keine Getreideprodukte wie Brot, Brötchen, Croissaints, Baguette o.ä. (kein Weizen, keinen Reis, keinen Mais wegen hohem Stärkeanteil und Anti-Nährstoffen wie Lektine, Phytinsäure und Gluten)
  • keine Hülsenfrüchte wie Bohnen
  • kein Zucker (auch kein Icetea’s, keine Fruchtsäfte, keine Softdrinks, keinen gesüssten Kaffee oder Tee): Zucker ist ein Kohlenhydrat, das den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lässt! Besser: den natürlichen Süßstoff Stevia einnehmen
  • keine Pflanzenfette wie Margarine, kein Sonnenblumen-, Raps- oder Distelöl
  • möglichst wenig Alkohol trinken

Anzeigen

ggfs. kann auch eine gluten-, fructose- und histaminarme Ernährung einzuhalten sein.

 

Literaturempfehlungen (Einzeltitel: Bücher und ebooks):

Paleo-Küche für Genießer: 160 einfache Rezepte ohne Gluten, Getreide und Milchprodukte
Autorin: Danielle Walker
Anzeige

Kochbücher von Felix Olschewski: Ernährung im Rahmen der naturverbundenen Steinzeiternährung („Paläo-Diät“)
Anzeigen

Was ist Paleo-/Paläo- oder auch Steinzeitdiät, besser: Alt-Steinzeitdiät? Steinzeiternährung ist eine Art der Ernährung, die sich an der vermuteten Ernährung der Altsteinzeit orientiert, so Wikipedia.

Auch Dr. sc. med. Kuklinski empfiehlt in seinem Patientenratgeber zur Mitochondrienmedizin die Steinzeitdiät bei mitochondrialen Erkrankungen (kohlenhydratreduktion!):
Anzeige

Bitte beachten Sie auch unseren Beitrag zu Allergenen in Lebensmitteln!

Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät:

Anzeigen

Englischsprachige Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät:

Anzeigen

Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät (Einzeltitel):

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Weber’s Grillbibel (GU Weber Grillen) Gebundene Ausgabe – 2. Februar 2010
von Jamie Purviance (Autor)
Anzeige

und hier ein passender Grill für die Steinzeiternährung:

Tepro 1061 Holzkohlegrill „Toronto“ auf Rollwagen
Anzeige

Große Auswahl Bücher zum Thema Intermittierendes Fasten – Kurzzeitfasten:
Anzeigen


Hinweis zu den Amazon Buchempfehlungen:
www.lipolymphoedem.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l., mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu www.amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Weiterentwicklung des Informationsportals für Laien. Danke für Ihr Verständnis.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email