Bitte unterstützt meine Öffentlichkeitsarbeit zu LIPÖDEM mit einer kleinen Spende: Lipödem ist eine Stoffwechselstörung in den Mitochondrien IN den Zellen einer Frau! so meine Ergebnisse nach 6 Jahren zeitaufwendigen Recherchen und dem Fund der US-Gendatenbank

Manuelle Lymphdrainagen (ML/MLD)

Die manuelle Lymphdrainage (abgekürzt: ML bzw. MLD) gehört zu den physikalischen Therapien und ist eine sanfte Massagetechnik durch geschultes Personal wie Physiotherapeuten zur Verbesserung des Lymphflusses und zur Entstauung des Körperstamms sowie der Beine und Arme, die Dauer der Ödemtherapie beträgt üblicherweise 20 bis meist 60 Minuten. Anschließend unterstützt die angelegte Kompression die Entwässerung und sichert so den Behandlungserfolg.

Weitere Details zur Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen finden Sie bei Wikipedia.

 
Hier sehen Sie, wie das Lymphgefäßsystem bei Frauen aussieht.

 
Literaturempfehlungen zur Manuellen Lymphdrainagen (ML/MLD)

Anzeigen


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly